5.12.2019

3. Austragung der Swiss Trail Tour Lenk

Die Swiss Trail Tour an der Lenk geht vom Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September 2020 in ihre dritte Austragung. Der Veranstalter hat in Bezug auf Format und Strecken gegenüber den ersten Jahren Anpassungen vorgenommen.

by 
Simon von Allmen

Die Swiss Trail Tour an der Lenk geht vom Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September 2020 in ihre dritte Austragung. Der Veranstalter hat in Bezug auf Format und Strecken gegenüber den ersten Jahren Anpassungen vorgenommen.

Die drei Tage Trailrunning im Berner Oberland bieten alles, was das Herz eines Trailrunners höherschlagen lässt. Start und Ziel an der Lenk, abwechslungsreiche und knackige Trails, herrliche Panoramen, hochalpine Sektoren und Natur pur im Simmental.

Neue Strecken, neue Gesamtwertung

Neu gibt es auf der dreitätigen Strecke nur noch eine Distanz. Mit total 103 Km und fast 8000 Höhenmeter wird sie eine Knacknuss mit besonderen Highlights. Am Freitag sticht die wunderschöne Passage vom Schatthore in Richtung Metsch hinaus, am Samstag ist das Iffighorn der höchste Punkt. Erstmals im Programm steht am Sonntag steinigeres alpines Gelände, vorbei am Fluesee auf den Tierbergsattel, welcher gleichzeitig der höchste Punkt der drei Tage auf 2654 m.ü.M. ist.

Die Samstags-Etappe kann auch als Einzelstart absolviert werden. Für viele Athleten ist ein Lauf über 50 Km ein Meilenstein in ihrer Karriere. Mit dem T51 bietet die Swiss Trail Tour nicht nur diese Challenge, sondern auch ein unglaubliches Alpenpanorama hoch über dem Simmental. Wer gleichzeitig den T54 des Madrisa Trail vom 30. August 2020 in Klosters bestreitet, wird in die Gesamtwertung über beide Events aufgenommen. «Die Swiss Trail Tour 2020 wird wieder eine schöne Herausforderung für die Läufer werden», ist man sich auf Seite des Veranstalters sicher. Im OK hat der bisherige Projektleiter Simon Zahnd an den Berner Oberländer Simon von Allmen übergeben, bleibt aber als Speaker dabei.

Iffiglauf und Kids Run bleiben integriert

Weiterhin Teil der Veranstaltung ist der traditionelle Iffiglauf am Sonntag. Mit Start an der Lenk und Ziel auf der Iffigenalp erwartet die Läufer ein knackiger Berglauf über 9,4 Km und einer Laufzeit von rund 45 Minuten für die Schnellsten. Ebenfalls am Start stehen am Sonntag laufbegeisterte Kids, deren Strecken ums Event-Village führen.

Andere Nachrichten

Swiss Trail Tour & Ramon Krebs im Radio

Information Corona Virus

Zeige auf den Simmentaler Trails deine ganze Klasse.

Melde dich rechtzeitig an und profitiere von Frühbucherrabatten.