29.9.2019

Krebs und Manser gewinnen die Swiss Trail Tour 2019

Walter Manser gewinnt die Ultra-Distanz der Swiss Trail Tour 2019 an der Lenk, auf der Tour-Distanz ist Ramon Krebs das Mass der Dinge. Gleichzeitig haben 76 Läufer den traditionellen Iffigenalplauf, welcher in die Tour-Kategorie integriert ist, gemeistert.

by 
Simon von Allmen

Sowohl Ramon Krebs wie auch Walter Manser haben alle drei Tagessiege feiern und somitauch die Gesamtwertung gewinnen können. Die insgesamt 134 Kilometer hat Manser inbeeindruckenden 13:41:08 Stunden absolviert. Krebs ist für die 95 Kilometer 9:06:50 Stundenunterwegs gewesen. «Es ist ein wunderschöner Lauf mit unglaublichem Panorama», sind sichdie beiden Sieger im Ziel einig.

Buchs und Jaun gewinnen Iffigenalplauf

Der Iffigenalplauf, welcher in die Tour-Kategorie integriert worden ist, ist vom EinheimischenNicola Buchs vom SC Lenk in 45:43 Minuten gewonnen worden. Bei den Frauen ist Karin Jaunin 54:27 Minuten die Schnellste. Ebenfalls im Einsatz gestanden sind die Kids in vierunterschiedlichen Kategorien rund ums Schulhaus.

Swiss Trail Tour 2019 ist ein Traum

Die Swiss Trail Tour 2019 kann auf erneut drei unvergessliche und wunderschöne Herbsttagean der Lenk im Simmental zurückblicken. Mit 443 Teilnehmern ist die Zahl der Läufer aus demVorjahr hauchdünn überboten worden. «Es ist ein Traum gewesen, vor dieser herrlichenKulisse diesen Event durchführen zu dürfen», schwärmt Projektleiter Simon Zahnd. Dass trotzder fast übermenschlichen Leistungen der Athleten keine Zwischenfälle im Hochgebirgepassiert sind, rundet das positive Erscheinungsbild zusätzlich ab.

Alle Resultate finden Sie hier: https://my1.raceresult.com/110430/results?lang=de

Andere Nachrichten

Information Corona Virus

Zeige auf den Simmentaler Trails deine ganze Klasse.

Melde dich rechtzeitig an und profitiere von Frühbucherrabatten.