19.9.2020

Marco Wildhaber gewinnt 1 Day und Spezialwertung

Die Swiss Trail Tour an der Lenk und der Madrisa Trail in Klosters haben eine Sonderwertung geführt. Sie wird gewonnen von Marco Wildhaber.

by 
Simon von Allmen

Der T54 in Klosters und der T51 an der Lenk haben beide als Einzelwertung absolviert werden müssen, um in diese Spezialwertung aufgenommen zu werden. Marco Wildhaber, Zweiter im Bündnerland, ist heute im Berner Oberland in hervorragenden 4:59:59 Stunden als Gewinner auf dem 1 Day eingelaufen und hat sich diese besondere Auszeichnung gesichert.

Lustenberger und Götz stehen vor dem Tour-Sieg

Als Gewinner der 2. Etappe in der 3-Day-Kategorie sind Martin Lustenberger und Kathrin Götz eingelaufen. Sie haben bereits den Auftakt am Freitag für sich entschieden und sind auf Kurs in Richtung Tour-Sieg.

Der Tag ist nebst der Distanz und Höhenmeter durch die Regenschauer zusätzlich schwer geworden. Einige Läufer haben die Kontrollschlüsse verpasst und mussten aus dem Rennen genommen werden.

Fluehsee als Highlight

Am sonntäglichen Finale steht das happige hochalpine Gelände mit dem Anstieg in Richtung Fluehsee auf dem Programm. Der Tierbergsattel ist das Dach der diesjährigen Tour.

Andere Nachrichten

Zeige auf den Simmentaler Trails deine ganze Klasse.

Melde dich rechtzeitig an und profitiere von Frühbucherrabatten.